Florian Aschauer

 

Florian kennt die Skischule Schwarzeck schon seit Kindertagen. 2014 hat er sie schließlich von seiner Tante Margarethe Schrimpf übernommen. Nach einem Ausflug in die Snowboardszene kehrte er wieder zum Skifahren zurück, das er neben dem Snowboardfahren bereits seit über 15 Jahren an Neulinge und Fortgeschrittene jeden Alters vermittelt. Die Begeisterung für den Skisport brachte ihn dazu seine Ausbildung zum staatlich geprüften Skilehrer zu beginnen.

Als Skischulbesitzer ist Florian in allen Bereichen der Skischule tätig. Sei es im Skiverleih, im Skischulbüro oder auf der Piste.

 

Julia Aschauer, M.A.

 

Schon während der Schulzeit begann Julia als Skilehrerin in der Skischule Schwarzeck zu arbeiten. Auch neben dem Studium der Pädagogik und Erziehungswissenschaft blieb sie der Skischule in den Wintermonaten treu.

Im Skischulbüro ist Julia für die Organisation und Einteilung der Skikurse zuständig. Auch auf der Piste ist sie anzutreffen. Vor allem beim Abschlussrennen feuert sie die Kinder als Minnie Maus an und kommentiert die rasanten Skiabfahrten. 

 

 

Julia und Florian sind beide begeisterte Skifahrer und haben mit der Skischule ihr Hobby zum Beruf gemacht. Der persönliche Kontakt zu ihren Gästen ist beiden sehr wichtig und wird in dem Familienunternehmen großgeschrieben. Dieser beginnt am Telefon, geht mit einer persönlichen Begrüßung in der Skischule und im Skiverleih weiter und endet mit einer herzlichen Verabschiedung beim Abschlussrennen oder bei der Rückgabe des entliehenen Materials. Ob bei der Kursplanung oder beim Material,  Julia und Florian finden bei Bedarf immer individuelle Lösungen, die speziell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst sind.